Dromen aan zee

besondere Übernachtung

Logo Vuurtoren van Harlingen Leuchtturm   Logo-Reddingsboot-Harlingen Rettungsboot   Logo-Havenkraant-Harlingen Hafenkran  

Einführung

Wasserwunder
Hungrige Luftansaugstutzen, neugierige Schleuderscheiben und ein verspielter Decksprung. Ist dies ein Schiff? Verdient dies aus Mahagoniholz modellierte Geschenk keinen schöneren Namen als den Sammelnamen für schwimmende Badewannen? Die Lilla Marras ist ein Kunstwerk. Vollständig restauriert und an ihre neue Verwendung angepasst. Die unnachahmlichen Linien des Schiffes respektierend wird unter Deck alles Erdenkliche getan, um einen komfortablen Aufenthalt zu ermöglichen.

Wasserlilienblatt
In der Achterkabine des Schiffes kann man sich tagsüber aufhalten. Hier können Sie morgens Ihr Frühstück genießen, das in aller Frühe in die Steuerkabine gebracht worden ist. An Deck gibt es viele Sitzgelegenheiten, von wo aus man Hafen, Stadt und Meer genießen kann. Im Wohnraum im Vorschiff befinden sich ein Bett in der Form eines Wasserlilienblatts und ein Badewanne für zwei Personen aus Holz (nein, nicht andersherum).

Lassen Sie alles fahren
Das Rettungsboot in Harlingen bietet jedem, der gut zu Fuß ist und regelmäßiges Bücken nicht als störend empfindet, einen komfortablen Aufenthalt. Wer mehr möchte als ein Dach über dem Kopf, kann einen Privat-Kapitän anfordern. Während einer zweistündigen Fahrt demonstriert er Ihnen gern, wie fit dieser klassische Retter in der Not noch ist. Aber das ist keine Bedingung. Sie können auch einfach diesen einzigartigen Platz still genießen und Ihre Sorgen vergessen.

Rb_10 Rb_4 Rb_14 Rb_1
Voorbeeld-Google-Maps-kaart

Dagmar & Oliver

“Soul-saver Lilla Marras. Wunderschön, außergewöhnlich und sehr erholsam. ”

Luh + Steffi

“Vielen Dank an all die Menschen, die dies hier ermöglichen.”

Andre und Anke

“Guten morgen Harlingen!! Alles war super!”

Rb_1
Rb_1 Rb_6

Ausstattung

Das Rettungsboot in Harlingen ist für den Aufenthalt und die Übernachtung von zwei Personen geeignet. Die Räume befinden sich vorn und hinten im Schiff:  1. Achterkabine mit Drehsesseln, Tisch und Apparaturenschrank; 2. Plicht (draußen) mit Frühstücksmöglichkeit; 3. Raum unter Vordeck mit Bett, Dusche und WC.

Das Rettungsboot in Harlingen verfügt u.a. über:

DVD-Anlage
Tuner-/CD-Anlage
UKW-Schiffsradiotelefon
Windgeschwindigkeits- und richtungsmesser
Zentralheizung
Quooker
Minibar

Heldentaten

Die Lilla Marras diente von 1955 bis 1979 an verschiedenen Orten entlang der englischen Küste als Rettungsboot. In dieser Zeit führte das Boot 105 Rettungsaktionen aus und rettete es 45 Menschen das Leben. Vor einigen Jahren ist es von einem Rettungsboot-Liebhaber in die Niederlande geholt worden. Ein schöner Gewinn für den Hafen von Harlingen. Das Schiff stellt hohe Anforderungen in bezug auf Wartung und seemännisches Können, aber das ist es mehr als wert.

Ursprünglicher Name: Lilla Marras Douglas & Will
Heutiger Name: Lilla Marras, Reddingsboot in Harlingen
Typ: Watson Class Midship Steering & Aft Cabin
Werft: Groves & Guttridge Ltd, East Cowes
Baujahr: 1955
Restaurierung: 2000-2001
Restaurator: Willem Koornstra / Harlingen
Länge x Breite: 46’9″ x 12’9″
Motoren: Zweimal Thornycroft 360 MkII, je 70 PS (SHP)

Reddingsboot_10
Bijzonder overnachten in reddingsboot Harlingen Terwaterlating reddingsboot Harlingen Reddingsboot Harlingen vaart uit

Geschichte

Im Jahr 1955 an der Groves & Guttridge Hof in East Cowes (Z-England) gebaut. Gefördert durch unter anderem ein Vermächtnis von Frau. Marras und eine Spende von Frau Robb.
Motoren: Zweimal Fähre VE4, die jeweils 40 PS. Hermotorisatie 1972: 2xThornycroft 360 MkII, jeweils 70 PS (SHP)  Mit insgesamt 102 Leistungen, wurden 37 Personen mit diesem Boot gerettet.

Stationen:
1955 Cromarty (Schotland)
1968 Falmouth (ZW-Engeland)
1974 reserve
1978 Donaghadee (Nrd-Ierland)
1979 reserve
1982 außer Betrieb

Hausregeln

  • Besuch von Familienmitgliedern, Freunden oder (Un-)Bekannten ist ausdrücklich nicht erlaubt.
  • Aus Sicherheitsgründen und im Hinblick auf die Hygiene dürfen Haustiere nicht mitgenommen werden.
  • Der Aufenthalt im Leuchtturm, auf dem Rettungsboot und auf dem Hafenkran geschieht auf eigene Gefahr.
  • Eventuell durch den Mieter verursachte Schäden am Leuchtturm, dem Rettungsboot oder dem Hafenkran, der Einrichtung oder anderen, dazugehörigen Sachen werden dem Mieter in Rechnung gestellt.
  • Dies gilt auch für bei Dritten verursachten Schäden.
  • Bei höherer Gewalt kann eine Buchung vom Vermieter storniert werden und erfolgt eine Rückerstattung.
  • Eine Annullierung durch den Gast ist bis 28 Tage vor dem reservierten Datum kostenlos, danach erfolgt keine Rückerstattung mehr.
  • Rauchen ist in allen Räumen der drei Objekte verboten.
Rb_6
Rb_14

Preisen

Max. 2 Personen inkl. Frühstück
1 Übernachtung € 199
1 Übernachtung mit Fahrt von 2 stunden € 319
2 Übernachtungen mit Fahrt von 1 Stunde € 458
Fahrt von 1 stunde extra € 69
Arrangementen
1 Übernachtung mit Privat Dining im Havenmantsje € 387
Extra
Große Flasche Champagner beim Ankunft in Kühler € 45
Champagner-Frühstück (gegen Gebühr) € 22,50
Rote Rosen pro Stück € 2,50
Fahrt von 2 Stunden € 120
Zeiten
Ankunft 15:00
Ankunft mit Schiffahrt 14:30
Abfahrt 11:00

Reservieren